Lichter-Gottesdienst in Crossen

Das neue Kirchenjahr hat begonnen und in Crossen wurde es am 07. Dezember eröffnet mit einem Fest für den ganzen Ort. Die Feuerwehr hatte zum dritten Mal einen Weihnachtsmarkt organisiert. Die Kirchgemeinde beteiligte sich an der Ausgestaltung mit einem öffentlichen Weihnachtsliedersingen.

Der Einladung, die Lieder mit Hilfe verteilter Textzettel mit zu singen, folgen viele Besucher mit Freude.  Nach einem Fackel- und Laternenumzug  durch das Dorf eröffneten  die Bläser des Ensembles „Ungeprobt Genial“  unseren traditionellen Lichtergottesdienst, der dann in der Kirche unter Leitung von Marie Fischer und der Mitwirkung des Gospelchores und des Kirchenchores auch gut besucht wurde. Wenige Tage später traf sich der Frauenkreis im Pfarrhaus zu einer gemütlichen Kaffeestunde im Kerzenschein, um sich gemeinsam auf den Höhepunkt der Adventszeit, den Heiligen Abend, einzustimmen. Und auf diesen dürfen wir uns alle freuen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.