„Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, würde ich heute noch ein
Apfelbäumchen pflanzen.“

Äpfel ErntedankOb Martin Luther diesen ihm zugeschriebenen Satz wirklich gesagt hat, wissen wir nicht genau, da er in Luthers Schriften nicht belegt ist.

Was wir aber genau wissen, ist, dass am Sonntag, 25. September, im Anschluss an den Erntedankfestgottesdienst, 9.30 Uhr, in der Moritzgemeinde ein solches Apfelbäumchen gepflanzt wird.

Wer wissen will, welche Apfelbaumsorte wir pflanzen werden, ist herzlich eingeladen, der Pflanzung beizuwohnen und das Bäumchen im Moritzgelände mit anzugießen.

Herrnhuter Losung vom Sonntag, 25. September 2016
18. Sonntag nach Trinitatis
Ich will sie reinigen von aller Missetat, womit sie wider mich gesündigt haben, und will ihnen vergeben.
Unser Heiland Jesus Christus hat sich selbst für uns gegeben, damit er uns erlöste von aller Ungerechtigkeit und reinigte sich selbst ein Volk zum Eigentum, das eifrig wäre zu guten Werken.