#glaubenfindettrotzdemstatt

Jahreslosung 2021 - WWJD

[Donnerstag, 11. Februar 2021] Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Gemeindealltag hat sich seit einem Jahr verlagert: weg aus dem Blick der Öffentlichkeit hin zu persönlicher Seelsorge. Die Veranstaltungen können nicht stattfinden, aber der Glauben findet trotzdem statt! Wir sind eine Gemeinschaft der Gläubigen und jede:r von uns lebt auch in diesen Zeiten seinen Glauben mehr oder weniger intensiv. Wir sind mittlerweile seit einem Jahr gefordert, eigene Glaubenswege zu suchen und zu leben. Das ist zuweilen anstrengend und unbequem und wir sehnen uns zurück nach der gelebten Gemeinschaft. Inzwischen können wir für uns überlegen, was wir tun können, unseren Alltag im Sinne unseres christlichen Glaubens zu gestalten. Und trotz aller Einschränkungen ist mehr möglich, als wir denken! Das Lied zur Jahreslosung gibt uns eigentlich ganz konkrete Handlungsanweisungen, ganz im Sinne von W. W. J. D.: „What would Jesus do?“ ( „Was würde Jesus tun?“):

Barmherzig sein heißt Zeit verschenken, zusammen lachen, Neues denken.

Wer geht und fragt nach,

lädt die Einsamen ein,

in Gemeinschaft zu sein?

 

Barmherzig sein heißt Schweres tragen, zusammen weinen, Schweigen wagen.

Was lindert die Not?

Jedes Wort ist zu viel,

Ich umarme dich still.

 

Barmherzig sein heißt Brücken bauen, verzeihen und sich neu vertrauen.

Wer geht nun den Schritt?

Das allein braucht schon Mut.

Doch Versöhnung tut gut.

 

Barmherzig sein heißt wachsam bleiben und Menschenfeindlichkeit vertreiben.

Wer tritt dafür ein?

Jeder, der etwas sieht

und Barmherzigkeit liebt.

 

Seid barmherzig, denn euer Vater im Himmel ist es auch.

Schaut euch um und seht, dass ihr einander braucht.

Seine Liebe macht die Gedanken und Herzen wieder weit.

Das ist das Wunder der Barmherzigkeit.

#glaubenfindettrotzdemstatt

[Sonntag, 31.1.2021] D.F. & U.L.F. Marketing

VerklaerungJesu

#glaubenfindettrotzdemstatt

[Sonntag, 24. Januar 2021] D.F. und U.L.F. Marketing

HauptmannvonK 2

#glaubenfindettrotzdemstatt

[Sonntag, 17. Januar 2021] D.F. & U.L.F. Marketing

HochzeitzuKana

 

#glaubenfindettrotzdemstatt

[Dreikönigstag, 6. Januar 2021] D.F. & U.L.F. Marketing (Eilmeldung: PfrFP)

+++ Eilmeldung 7.1. +++ In diesem Jahr kommen die drei Könige erst einen Tag später  -sie hatten wohl gestern einen kurzfristigen Impftermin ;-)

WeiseAusMorgenland

#GlaubenFindetTrotzdemStatt

[zum 6. Januar 2021, Epiphanias] Bianka Röhr

9BB0C2E1 4BCC 4595 95EB 5072113EEB3F 1 201 a

Eine schöne Brücke zwischen dem heutigen Tag der Heiligen Drei Könige und der diesjährigen Jahreslosung schlägt die folgende Geschichte vom vierten König. Er zeigt uns, was es heißt barmherzig zu leben. Ich wünsche mir für dieses Jahr, dass wir uns das von diesem Vierten König abschauen und barmherzig miteinander, untereinander, füreinander umgehen und da sind.

 

#glaubenfindettrotzdemstatt

[Nikolaustag, 2. Advent 2020] D.F. & U.L.F. Marketing

Messiaskommt

 

#glaubenfindettrotzdemstatt

[30. November, Montag] Bianka Röhr

Bald ist es soweit:

#glaubenfindettrotzdemstatt

[1. Advent 2020] D.F. & U.L.F. Marketing

JesusEinzug 2

#glaubenfindettrotzdemstatt

[Ewigkeitssonntag - letzter Sonntag im Kirchenjahr 2020] D.F. & U.L.F. Marketing

ZehnJungfrauen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.